top of page

Halloween in Dänemark

Das Fest der Kürbisse in einem anderen Land

Dieses Jahr haben meine Mutter und ich das erste mal Halloween in einem anderen Land gefeiert. Zu unserem Glück, geben sich die Dänen sehr viel Mühe, wenn es um das Dekorieren geht. In den Einkaufszentren ist nicht nur jeder vierte Laden ein Deko Geschäft, sondern auch in den Straßen gibt es Halloween-Deko so weit das Auge reicht.

Auch wenn es um das Essen geht, wird man von wunderschönen Kreationen verzaubert. Besonders die süßen Gebäcke wurden passend zum Anlass gestaltet.

Unser Ferienhaus habe ich mit Girlanden, Kürbissen und Herbstblättern dekoriert und mit Lichterketten in die richtige Stimmung versetzt. Am Abend haben wir uns es dann gemütlich gemacht und zusammen den Film "Jumanji" gesehen.


Und weil Halloween erst komplett ist, wenn man sich verwandelt hat, habe ich mich noch als Grusel-Kürbis geschminkt.


Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass es das schönste Halloween-Fest war, das ich je gefeiert habe. Der gemeinsame Film-Abend und die Deko haben diesen Tag einfach perfekt gemacht.

Comments


ABONNIEREN

Neue Beiträge direkt in dein Postfach

Vielen Dank!

Portrait der Blogbeitrag Autorin Annika Shurafa

Über mich & uns

Ich bin Annika, leidenschaftliche Innenarchitektin, vegane Rezeptentwicklerin, Lifestyle Bloggerin und YouTuberin mit dem Fokus auf einen bezahlbaren Einrichtungs- und Lebensstil.

 

Immer an meiner Seite: mein geliebter Ehemann, bester Freund, Partner in allen Lebenslagen und meine größte Unterstützung im Beruf und Leben. Zusammen arbeiten wir an Projekten wie unseren Ferienwohnungen - dazu hier mehr.

  • YouTube
  • Instagram
  • Pinterest
bottom of page